CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, FAQ, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen

 . . . Andorra-Intern ... . . . . . . . Andorra-FAQ ... . . . . . . .Aufenthaltsgenehmigung in Andorra... . . . . . . .

.
.
.
.
.

Andorra-FAQ: Aufenthaltsgenehmigung

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Aufenthaltsgenehmigung in der Steueroase Andorra

Fragen-Übersicht

Gibt es nach einer Wohnsitznahme in Andorra eine Anwesenheitspflicht?
Wird die Anwesenheit überprüft?
Wie lange ist die Aufenthaltsgenehmigung gültig?
Wer kann mir meine Anwesenheit in Andorra bescheinigen?
Setzt die Bewilligung einer Aufenthaltsgenehmigung den Erwerb einer Immobilie in Andorra voraus?

 

F: Gibt es nach einer Wohnsitznahme in Andorra eine Anwesenheitspflicht?

A: Die Erteilung einer passiven Aufenthaltsgenehmigung in Andorra setzt einen Aufenthalt von mindestens 90 Tagen im Jahr in Andorra voraus.

 

F: Wird die Anwesenheit überprüft?

A: Ja, zumindest im Jahr der Antragstellung oder nach der Beantragung einer Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung. Zum Nachweis der Anwesenheit kann die Immigrationsbehörde die Vorlage der Telefon- und Stromrechnungen verlangen.

 

F: Wie lange ist die Aufenthaltsgenehmigung gültig?

A: Eine Aufenthaltsgenehmigung ohne gleichzeitige Arbeitsgenehmigung (Residència passiva) wird zunächst für einen Zeitraum von einem Jahr erteilt und wenn einer Verlängerung nichts entgegensteht wird diese auf Antrag zweimal für jeweils drei Jahre bewilligt, danach wird die Verlängerung alle zehn Jahre fällig. Für Spanier, Franzosen und Portugiesen gelten andere Verlängerungsfristen, da deren Heimatländer mit Andorra bilaterale Abkommen abgeschlossen haben.

 

F: Wer kann mir meine Anwesenheit in Andorra bescheinigen?

A: Hierzu eignen sich die Gemeindeverwaltungen, die die Möglichkeit haben, ein sogenanntes "Certificat de Residència" auszustellen. Dieses Dokument können Personen erhalten, die in der jeweiligen Gemeinde ihren Wohnsitz angemeldet haben. Dieses Zertifikat belegt, seit wann genau der Resident sein Domizil in der Gebietskörperschaft hat.
Eine zuvor erfolgte Einschreibung in das Melderegister der Gemeinde und die regelmässige Entrichtung der Gemeindesteuer vorausgesetzt, sollte es keine Hinderungsgründe für den Erhalt des "Certificat de Residència" geben.
Wurde die Gemeindesteuer nicht entrichtet oder ist der Antragsteller mit der Zahlung im Rückstand, wird die Gemeindeverwaltung die Ausfertigung eines derartigen Zertifikats verweigern.

 

F: Setzt die Bewilligung einer Aufenthaltsgenehmigung den Erwerb einer Immobilie in Andorra voraus?

A: Der Erwerb einer Immobilie in Andorra ist keine zwingende Voraussetzung zur Erlangung einer Aufenthaltsgenehmigung. Es ist lediglich der Nachweis eines bewohnbaren Domizils erforderlich, welches jedoch auch angemietet sein kann.

 

F: Meine Frage ist hier nicht beantwortet. Wohin kann ich meine Frage senden?

A: Zum Auffinden der zu Ihrer Frage passenden Abteilung besuchen Sie bitte unsere Feedback Seite oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

 

________________________

 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

News 2002: Einwanderungsquote festgesetzt
News 2002: Umtausch provisorischer Aufenthalts-
und Arbeitsgenehmigungen
News 2002: Parlament verabschiedet neues Immigrationsgesetz
News 2001: Provisorische Genehmigung: Fast 10% der Einwohner
News 2001: Immigrationsgesetz: verfassungswidrig
Statistik: Bevölkerungszusammensetzung
Checkliste: Arbeitsgenehmigung in Andorra

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

Leben im Ausland: Auswandern und im Ausland leben - das Magazin für Auswanderer und solche, die es werden wollen HTML-Datei

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/faq/de_faq_residencia.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2016 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.1, letzte Bearbeitung: 6. Mai 2016