CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, Glossar, Das Andorra-ABC, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen.

 . . . Andorra-Intern ... . . . . . . . Andorra-Glossar ... . . . . . . .

.
.
.
.
.

Andorra-Glossar

Das Andorra-ABC sorgt für Durchblick

Dieses Spezialverzeichnis umfasst Erklärungen und Übersetzungen von Wörtern, Begriffen und Abkürzungen, denen man in Andorra permanent begegnet oder die auf unserer Website benutzt werden. Die Termini dieses Glossars sind in der Regel nicht im deutschsprachigen Raum geläufig. Die Stichwörter erscheinen in alphabetischer Reihenfolge, umfassen die Vollform und die offizielle Abkürzung sowie die Definitionen in knapper und wenig detaillierter Form, die Rechtsgrundlage soweit relevant sowie eventuell die Angabe des Universal Ressource Locator (URL).

 

Stichwortverzeichnis:

Advocat
Antiandorrà
Batlle
BOPA
Cap de Casa
Cap de Govern
Casa de la Vall
CASS
Comú
Consell Executiu
Consell General de les Valls
Decret
Domicili social
Edicte
Escriptura privada
Escriptura pública
Foc i lloc
Govern
INAF
IPC
Llei
Ordinació
Pam quadrat
Parròquia
Permís de Residència
Permís de Sojorn i Treball
Prestanoms
Procurador
Residència passiva
Servei
Súplica
STA
Tràmit
Tràmits
Traspàs
UPB
Usos i costums



Advocat

Übersetzt in die deutsche Sprache heisst dies Rechtsanwalt, also ein Jurist, der die Interessen anderer vor andorranischen Gerichten vertreten sollte/darf. Die Zulassung ist in der Praxis Staatsbürgern andorranischer Nationalität vorbehalten. Qualifikation und Kodex sind nicht identsch mit dem im deutschen Sprachgebrauch anzutreffenden Rechtsanwalt.


Antiandorrà

Von Einheimischen so bezeichnete Ausländer in Andorra, die es wagen, herrschende Zustände zu kritisieren.


Batlle

Richter in erster Instanz in Zivilsachen. Ermittlungsrichter in Strafsachen. Zur Zeit gibt es 9 Battles.


BOPA

Das Butlletí Oficial del Principat d'Andorra (BOPA) ist das Pubklikationsorgan für sämtliche erlassene Rechtsvorschriften.

Ferner werden andere Dokumente von verschiedenen Verwaltungen darin veröffentlicht. Erscheint seit dem 30. Januar 1989. URL: http://www.bopa.ad


Cap de Casa

Wörtlich Kopf des Hauses, im Sinne von Familienoberhaupt.
Historisch:
Familienoberhaupt eines alten Bauernhofes, einer "Feuerstelle", welches traditionsgemäss ein Mann war. Bis 1933 waren dies die einzigen, die den Consell General wählen durften.
Aktuell: Ein Cap de Casa ist auch heute noch nur ein Familienvorstand andorranischer Nationalität.


Cap de Govern

Regierungschef . Person, die die Direktion der Exekutivgewalt des Staates ausübt. Diese Funktion wurde am 15. Januar 1981 erstmals eingerichtet. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre und der Amtsinhaber kann nur einmal wiedergewählt werden.


Casa de la Vall

Gebäude, in dem der Consell General seinen Sitz hat.


CASS

Die Caixa Andorrana de Seguretat Social (CASS) ist der öffentlich-rechtliche Sozialversicherungsträger. Pflichtmitgliedschaft besteht für alle in Andorra tätigen Arbeitnehmer. Die CASS gibt es seit dem 1. April 1968.


Comú

Politisches, Verwaltungs- und gesetzgebendes Organ der Parròquia. Der Gemeinderat hat zwischen 10 und 14 Mitglieder. Canillo hat 14, Andorra la Vella, Escaldes-Engordany und Sant Julià de Lòria haben jeweils 12 und Ordino, La Massana und Encamp haben jeweils 10 Mitglieder. Die Präsidenten des Gemeinderates sind der Cònsol major (Bürgermeister) und der Cònsol menor (stellvertretender Bürgermeister). Der Gemeinderat wird für 4 Jahre von den wahlberechtigten Gemeindebürgern (Andorraner, die 18 Jahre oder älter sind) gewählt. Die Cònsols dürfen einmal wiedergewählt werden.

Das Gebäude, in dem der Gemeinderat seinen Sitz hat, wird auch als Comú bezeichnet.

[ zurück zum Stichwortverzeichnis zurück zum Stichwortverzeichnis ]


Consell Executiu

Gesamtheit der Minister, oberstes Organ Andorras. Nennt sich auch Govern d'Andorra. Der Consell Executiu wurde am 15. Januar 1981 durch die Kofürsten geschaffen und setzt sich zusammen aus dem Cap de Govern und 4 bis 6 Consellers (Minister).


Consell General de les Valls

Dies ist die andorranische parlamentarische Kammer, die die Gesetzgebungsgewalt ausübt. Sie wird gebildet von 28 Consellers (Abgeordnete) und wird alle 4 Jahre durch allgemeine und unmittelbare Wahlen gewählt. In jeder der sieben Parròquies werden 2 Consellers gewählt, die restlichen 14 erhalten ihr Mandat durch die Wahl der nationalen Listen der Parteien. URL: http://www.consellgeneral.ad/


Decret

Als Decret wird jegliche Entscheidung der Exekutivgewalt bezeichnet.

Die Verfügungen der Gemeinde, die für deren Einwohner bindend sind, werden ebenfalls Decret genannt.


Domicili social

Bezeichnet den Sitz einer Unternehmung oder einer Assoziation.


Edicte

Erlass durch welchen eine Behörde eine Bekanntmachung (Avís), eine Anordnung (ordre) oder eine Verordnung bzw. Dekret (Decret) publiziert mit dem Zweck, eine Vorschrift bzw. Bestimmung zu verkünden, um eine Entscheidung zu veröffentlichen, irgendeine Amtshandlung bekanntzugeben oder irgendjemanden vorzuladen.


Escriptura privada

Dokument, welches einen Rechtsakt zwischen Privatpersonen belegt, ohne dass das Dokument beglaubigt wird.


Escriptura pública

Dokument, welches einen Rechtsakt belegt, der vor einem Notar unterzeichnet wird. Der Notar beglaubigt, registriert und archiviert derartige Dokumente.


Foc i lloc

Gemeindeabgabe. Steuer der Comú, die das Haus oder Wohnung ("Feuerstelle") als Ort der Residenz besteuert.


Govern

Regierung von Andorra. Organ, das einen Teil der Exekutivgewalt ausübt. Die Institution des Govern d'Andorra wurde am 15. Januar 1981 durch die Kofürsten mit dem Namen Consell Executiu geschaffen. URL: http://www.govern.ad


INAF

Das Institut Nacional Andorrà de Finances (INAF) ist beauftragt, die Finanzierung der öffentlichen Hand zu koordinieren und zu besorgen. Es wurde am 12. Juni 1989 durch den Consell General geschaffen.


IPC

Der "Index general de preus al consum (IPC)" Konsumentenpreisindex zeigt die Zunahme der Verbrauchspreise im Fürstentum im Jahresdurchschnitt. Der Preisindex wird seit 1998 jährlich im BOPA in der 3. Januarwoche mittels Dekret veröffentlicht.


Llei

Gesetz. Rechtsnorm von allgemeinem und bindendem Charakter.


Ordinació

Rechtsnorm, die der Consell General oder eine Comú einmal im Jahr erlässt.


Pam quadrat

Flächenmass in Andorra und Katalonien. Ein Quadratmeter hat 25 Quadrat-"pams" in Andorra.


Parròquia

Gebietskörperschaft. Politische, kirchliche, administrative Gebiets-Einteilung von Andorra. Es gibt insgesamt 7, dies sind nach protokolarischer Ordnung: Canillo, Encamp, Ordino, la Massana, Andorra la Vella, Sant Julià de Lòria und Escaldes-Engordany.


Permís de Residència

Offizielle Bewilligung, die durch das Einwanderungsamt einem Ausländer erteilt wird, damit dieser in Andorra für eine bestimmte Zeit wohnen kann.


Permís de Sojorn i Treball

Wohn- und Arbeitserlaubnis, die zunächst alle 6 Monate erneuert werden musste. Nach 18 Monaten hat man dann den Permìs de Residència. erhalten. Gibt es nicht mehr, heisst heute Autorització de Treball i Residència, gilt zunächst 1 Jahr und kann dann zwei mal für 3 Jahre erneuert werden, bevor dann jeweils für 10 Jahre die Genehmigung erteilt wird.


Prestanoms

So heisst derjenige, der einer anderen Person (prestari) seinen Namen überlässt, damit diese Rechtsgeschäfte ausführen kann, die diese sonst nicht ausführen könnte. Durch den privaten Charakter dieser Beziehung betrifft diese nicht Verträge mit Dritten, vor welchen der prestanoms der einzig Haftende ist.


Procurador

Ein "Procurador de Tribunals" ist ein Kurier, der den Transport des Schriftverkehrs zwischen einer Partei und dem Gericht erledigt. Die Bezeichnung "Procurador" wird auch als Prozessvertreter übersetzt. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfordert eine vorherige Zulassung beim Gericht.


Residència passiva

Wohnsitzgenehmigung ohne Erlaubnis zur Aufnahme einer auf Einkommen abzielenden Aktivität. Gültigkeit zunächst 1 Jahr, danach jeweils 3 Jahre. Geregelt durch das Gesetz über die 'Residències passives' "Llei qualificada de modificació de la Llei qualificada de Residències passives" vom 28.11.1996, in Kraft getreten am 27.12.1996 (BOPA 1996, Jg. 8, Nr. 83, S. 1807) und die Ausführungsbestimmungen zu diesem Gesetz "Reglament de desenvolupament de la Llei qualificada de Residències passives" vom 30.04.1997, (BOPA 1997, Jg. 9, Nr. 32, S. 879) sowie die Gebührenfestsetzung laut "Edicte" vom 14.05.97 (BOPA 1997, Jg. 9, Nr. 34, S. 910).


Servei

Dienst oder Dienstleistung, auch verbreiteter Bestandteil der Bezeichnung von Behörden, öffentlich-rechtlichen Gesellschaften und privaten Unternehmen. Nicht jede Einrichtung oder Unternehmung, die den Begriff Servei im Namen führt, stellt für den Einzelnen als Leistungsnehmer eine Dienstleistung im eigentlichen Sinn des Wortes bereit. Teilweise stellt die Serveis führende Einrichtung eher ein Hindernis dar oder wird als solches wahrgenommen.


Súplica

Förmlicher schriftlicher Antrag, der an eine Behörde oder Gericht gestellt wird.


STA

Der Servei de Telecomunicacions d'Andorra (STA) ist die staatliche Telefongesellschaft, die die Telekommunikationsdienste im Fürstentum Andorra bereitstellt. Dieser Dienst wurde durch Beschluss des Consell General am 7. August 1975 gegründet. URL: http://www.sta.ad


Tràmit

Dienstweg. Schritte, die erforderlich sind, um eine Verwaltungsangelegenheit zu bearbeiten und zum Abschluss zu bringen.


Tràmits

Neuer Dienst der Regierung zur Vereinfachung und Beschleunigung, damit deren Dienstleistungen gegenüber den Benutzern erleichert und optimiert werden. Dieser Dienst kann auch über das Internet genutzt werden. URL: http://www.tramits.ad


Traspàs

Abstand bzw. Ablösesumme bei der Übertragung eines Geschäftsbetriebes.


UPB

Die Unitat de Prevenció del blanqueig, kurz UPB genannt (Abteilung zur Prävention von Geldwäsche) wurde im August 2001 per Gesetz als unabhängiges Organ ins Leben gerufen.

Die UPB ist ermächtigt, Stichproben bei den zur Meldung verpflichteten natürlichen und juristischen Personen vorzunehmen und geldwäscheverdächtige Vorfälle oder Meldungen an die Staatsanwaltschaft oder an die Regierung zu übergeben.

Die UPB setzt sich zusammen aus maximal zwei Finanzfachleuten, die vom Finanzminister ernannt werden, aus 1 Richter der vom Consell Superior de Justícia bestimmt wird, sowie aus maximal zwei Polizeibeamten, die vom Innenminister ernannt werden.


Usos i costums

Auf Tradition beruhende Praxis durch Gewohnheit entstanden, bzw. gewohnheitsmässige Praktiken einer Gemeinschaft welche Bräuche kreieren.

ús: Wiederholtes, generalisiertes und einheitliches Auftreten einer sozialen Gruppe oder der Mehrheit derjenigen, aus denen sie sich zusammensetzt, welches ein Verhaltensmodell voraussetzt. Hat rechtliche Bedeutung.

costum: Rechtsnorm, die sich auf einen längeren "ús" gründet. Hat den Rang eines Gesetzes wenn sie berechtigt, ursprünglich, wiederholt oder vorgeschrieben und bewährt ist. Sie ist die erste Rechtsquelle in Andorra.

In der Rechtsprechung dient die Berufung auf "usos i costums" nicht selten der Rechtfertigung von Willkürentscheidungen, für die sonst keine Rechtsgrundlage besteht.

 

___________________________

___________________________

___________________________

 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Bibliothek

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

Badia Gomis, Montse / Ganyet Sole, Rosabel / Pérez Orobitg, Sergi: Vocabulari d'Andorra [CA], Andorra la Vella: Assessorament Linguístic, Conselleria d'Educació, Cultura i Joventut, Govern d'Andorra 1992 [Verzeichnis der katalanischen Wörter, welche nur im Fürstentum Andorra gebräuchlich sind oder dort in der Bedeutung vom allgemeinen Sprachgebrauch abweichen, mit Definitionen]

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/support/de_abc.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 21. März 2017