CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, News, Andorra Nachrichten 2012, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen

 . . . "Die Presse ist der Zahnstocher im Gebiß der Nation." - Roberto Benigni

.
.
.
.
.

Archiv: Andorra Nachrichten 2014

23.12.2014 Die andorranischen Euros sind endlich erschienen

Nach langer Wartezeit sind die Euromünzen mit andorranischer Rückseite fertig zur Auslieferung. Ab 15. Januar 2015 werden diese von den Banken in Andorra nach und nach in Umlauf gebracht. Sammler können den offiziellen Kursmünzensatz 2014 aus Andorra ebenfalls ab diesem Datum erwerben.


10.12.2014 Übersicht über die wesentlichsten Steuerarten in Andorra

Auch in Andorra müssen inzwischen Steuern gezahlt werden.


03.10.2014 Kreditwürdigkeit fällt, erhöhte Risiken im Bankensektor

Die US Kredit-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) senkte die langfristige Länder-Rating Note für das Fürstentum Andorra von 'A-' auf 'BBB+'.
Begründet wird die Herabstufung mit erhöhten Risiken in Andorras Finanzsektor.


09.09.2014 Fraktionschef der PS fordert Abschaffung der Kofürsten

Der Fraktionschef der Partei PS (Sozialisten) David Rios, hat die Abhaltung eines Referendums gefordert über die Abschaffung der Kofürsten von Andorra. Grund für die Forderung war, dass der bischöfliche Kofürst niemals ein Gesetz unterschreiben würde, das die Abtreibung erlaubt, solange der Papst die Abtreibung ungeborenen unschuldigstem menschlichen Lebens verbietet.
Aus Kreisen der Ständigen Vertretung des bischöflichen Kofürsten war zu hören, dass im Falle einer Abschaffung der Kofürsten die Gemeinde Canillo mit den Orten Soldeu und Pas de la Casa Frankreich zugeschlagen werden und der Rest von Andorra an Spanien fällt. Andorra sägt besser nicht an dem Ast, auf dem das Land seit über 700 Jahren so bequem ruht.


27.06.2014 Kofürst Hollande empfiehlt Andorra den EU-Beitritt

Für Hollande ist der Beitritt Andorras zur Europäischen Union die zwingende logische Konsequenz aus der geographischen Lage Andorras.


24.06.2014 Offener Brief an die Parlamentarier

Andorras Bürger empören sich gegen Willkürgesetze und fordern die Beachtung der in der Verfassung und den Menschenrechten verkündeten Rechte und Freiheiten.


17.06.2014 Automatischer Informationsaustausch in Steuersachen kommt

Andorras Außenminister Gilbert Saboya hat heute in Paris vor der 'Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung' (OECD) Andorras Bereitschaft erklärt, sich der multilateralen Konvention der OECD über den automatischen Informationsaustausch in Steuersachen, anzuschließen.


13.06.2014 Hollande in Andorra

Seine Durchlaucht Kofürst François Hollande besuchte erstmalig für 27 Stunden sein Fürstentum. In seiner Ansprache an das andorranische Volk bekräftigte Hollande seinen Support bei Andorras Assoziierung mit der Europäischen Union. Hollande beglückwünschte die Andorraner zu ihrer schönen Verfassung, welche die Grundrechte der Personen garantiert. Auch stellte der französische Kofürst klar, dass er sich niemals in das politische Leben Andorras einmischen wird. Letztere Aussage hören Andorras Politiker besonders gerne.


11.06.2014 'Maulkorbgesetz' für Medien in Andorra in Vorbereitung

Scharfe Kritik am umstrittenen 'Maulkorbgesetz', Tageszeitung in Andorra erscheint aus Protest ohne Inhalt.


12.02.2014 Menschenrechte, Verfassungsbeschwerde und Normenkontrollklage in Andorra

Möglichkeiten und Grenzen der Durchsetzung in Andorra.


 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Andorra Bibliothek

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

Telepolis - magazin der netzkultur HTML-Datei

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/news/de_news_2014.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 6. Juni 2017