CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Steueroase Andorra

 . . . "Pecunia non olet" (Geld stinkt nicht) - Titus Flavius Vespasianus

.
.
.
.
.

Die wesentlichsten Steuerarten in Andorra

Eine Übersicht

Steuern sind Geldleistungen, die von steuerpflichtigen Personen an den Staat ohne Anspruch auf eine individuelle Gegenleistung zu entrichten sind.

Direkte Steuern (Ertragssteuern)

Körperschaftssteuer - Impost sobre societats (IS)
(seit 2010)
Kapitalgesellschaften zahlen 10% auf den Netto-Gewinn

Steuer auf Einkommen aus unternehmerischen Aktivitäten -
Impost sobre la renda de les activitats econòmiques (IAE)
(seit 2010, endet 2014)
natürliche Personen mit unternehmerischen Aktivitäten zahlen
10% auf den Netto-Gewinn
40.000 EUR sind steuerfrei
Diese Steuer entfällt ab 2015, wird ersetzt durch die Einkommensteuer

Einkommensteuer - Impost sobre la renda de les persones físiques (IRPF)
(ab 2015)
24.000 EUR sind steuerfrei,
5% von 24.001 EUR bis 40.000 EUR und
10% ab 40.001 EUR
Es gibt diverse Abzugsmöglichkeiten, die den Freibetrag erhöhen können.
Es ist das Welteinkommen zu versteuern.

Indirekte Steuern (Verbrauchssteuern)

Umsatzsteuer - Impost general indirecte (IGI)
(seit 2012)
4,5% ist der allgemeine Steuersatz
2,5% spezieller Satz für Transport, Unterhaltung, Kunst
1% reduzierter Satz für Lebensmittel, Getränke außer alkoholische Getränke, Bücher, Zeitschriften
0% superreduzierter Satz für kassenärztliche Leistungen und Medikamente, öffentliche Bildung, Goldmünzen
9,5% erhöhter Satz für Bank- und Finanzdienstleistungen

Grunderwerbssteuer - Impost sobre transmissions patrimonials immobiliàries (ITP)
(seit 2000)
4% davon entfallen
2,5% auf die Regierung und
1,5% auf die Gemeinde, in der die Immobilie erworben wird

 

________________________

 

Nachfolgend die bisher abgegebenen Kommentare

Vorname Name oder Pseudonym - Datum, Uhrzeit
Titel des Kommentars
Hier könnte Ihr Kommentar stehen.
 

Die erhaltenen Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Strafsteuer auf leer stehende Wohnungen vorgeschlagen
Zinsbesteuerung der Nicht-Residenten geplant

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

 

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/2014/steuerarten.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 6. Juni 2017