CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, News, Andorra Nachrichten 2010, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen

 . . . Andorra-Intern ... . . . . . . . Archiv: Andorra Nachrichten 2010 ... . . . . . . .

.
.
.
.
.

Archiv: Andorra Nachrichten 2010

29.07.2010 Nicolas Sarkozy besucht das Fürstentum Andorra

Der mit vielen Ehrungen und Auszeichnungen dekorierte Nicolas Sarkozy, seit 2007 von Amts wegen Kofürst von Andorra, war heute zu einer Stipvisite in Andorra.


27.07.2010 Französische Postbank in Andorra

Ab 1. September 2010 sind bei der Französischen Postbank 'La Banque Postale' in Andorra keine Einzahlungen von Barmitteln möglich, wenn diese mehr als 300 EUR betragen und nicht gleichzeitig ein Bankbeleg von einer andorranischen Bank über die Abhebung von Bargeld in gleicher Höhe vorgelegt wird.


15.07.2010 13.20h Unbekannter Düsenjäger dringt von Spanien kommend im Tiefflug in den Luftraum von Andorra ein.


09.07.2010 Liechtensteiner Regierungsrätin in Andorra

Aussenminister Xavier Espot empfängt die Liechtensteiner Regierungsrätin Aurelia Frick zu bilateralen und multilateralen Themen von beiderseitigem Interesse.
Liechtenstein ist Mitglied im 'Europäischen Wirtschaftsraum' (EWR), während Andorra leider auf eine Zusammenarbeit mit der EU fixiert ist.


16.06.2010 Andorra bricht Verhandlungen mit der EU ab

Aufgrund neuer unannehmbarer Forderungen der EU, unter anderem auch ein Niederlassungsrecht für alle Banken in der EU und die Anpassung an die EU Finanzmarktregeln, wurden die Verhandlungen über ein Währungsabkommen auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Damit ist das Thema andorranische Euros vom Tisch. Andorra bleibt sein Diner erhalten und kann erst einmal abwarten, ob der Euro nicht im Schuldenchaos der EU Staaten versinken wird.


15.06.2010 Barroso: Demokratie steht in der EU auf der Kippe

EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso warnte vor Vertretern der Gewerkschaften, dass aufgrund der Schuldenkrise und des drohenden Bankrotts in mehreren EU-Staaten Bürgerkriege in Europa bevorstehen könnten und Militärputsche nicht auszuschließen seien. Barroso sagte, in Staaten wie Griechenland, Spanien und Portugal werde die Demokratie dann sehr schnell zur Vergangenheit und die Diktatur zurückkehren. (MailOnline).


14.06.2010 Standard & Poor's setzt das Rating für Andorra herab

Die Ratingagentur 'Standard & Poor's' (S&P) bemängelt die zunehmende Staatsverschuldung und das Wirtschaftsmodell des Fürstentums und stuft deshalb die Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Andorra von A+ auf A herunter.


 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Andorra Bibliothek

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

Telepolis - magazin der netzkultur HTML-Datei

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/news/de_news_2010.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Keine Cookies, kein Tracking, kein Geoblocking, über TOR Netzwerk erreichbar, mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 25. Juli 2017