CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, News, Andorra Nachrichten 1999, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen

 . . . "Versprich' nie mehr als Du halten kannst." - Syrus

.
.
.
.
.

Neues Immigrationsgesetz kommt bald

Marc Forné, der andorranische Regierungschef, hat angekündigt, den Entwurf für das neue Immigrationsgesetz dem Parlament bald vorzulegen. Mittlerweile sollen es nur noch 3.200 Personen sein, die in Andorra ohne die offizielle Arbeitsgenehmigung beschäftigt werden, da die Saisonarbeiter (vom vergangenen Winter) inzwischen wieder in ihr Heimatland zurückgekehrt seien. Das neue Immigrationsgesetz soll rückwirkenden Charakter haben und somit den bis jetzt illegalen Status der betroffenen Einwanderer legalisieren.
Die Opposition ist skeptisch und glaubt nicht daran, dass der Gesetzesentwurf nun bald vorgelegt wird, da die Vorlage, auf die man seit Jahren vergeblich wartet, in der Vergangenheit schon mehrmals angekündigt wurde und immer wieder neue Entschuldigungen für die Nichtpräsentation vorgebracht wurden.

________________________

 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Andorra Bibliothek
Checkliste: Arbeitsgenehmigung in Andorra

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

-

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/news_1999/de_news_990618b.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Keine Cookies, kein Tracking, kein Geoblocking, über TOR Netzwerk erreichbar, mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 24. August 2017