CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, News, Andorra Nachrichten 2000, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen

 . . . "Pecuniam non olet. Geld stinkt nicht (ganz egal, woher es kommt." - Lateinisches Sprichwort

.
.
.
.
.

4.000 Millionen Peseten Drogengeld in Andorra gewaschen

Ermittlungen der andorranischen Polizei haben dazu beigetragen, dass es in Spanien zu Festnahmen in einem Fall von Geldwäscherei von 4.000 Millionen Peseten [rund 24 Millionen EURO] kam. Das Bargeld stammte aus dem Verkauf von ca. 1.000 kg Kokain der kolumbianischen Drogenmafia in Spanien und Großbritannien. Die Geldscheine wurden in Lastwagen mit doppeltem Boden nach Andorra verbracht. Die Geldwäsche erfolgte dann über Banken in Andorra, Portugal und Frankreich, sodass es schliesslich "sauber" in Miami ankam.

________________________

 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Andorra Bibliothek

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

-

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/news_2000/de_news_000219.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 30. März 2017