CEDI - Auskunfts- und Beratungsstelle Europaverband der Selbständigen in Andorra Andorra-Intern, News, Andorra Nachrichten 2000, Fürstentum Andorra, Steuerparadiese, Steueroasen

 . . . Andorra-Intern ... . . . . . . . Antischmuggel-Aktion offiziell beendet ... . . . . . . .

.
.
.
.
.

Antischmuggel-Aktion offiziell beendet

Die spanische Regierung hat die Antischmuggel-Aktion 'Muntanya' [in deutsch: Berg] offiziell für beendet erklärt. Spanien hatte seit Ende 1997 die Grenze mit Andorra durch Spezialeinheiten [Antiterroristentruppe] abgeriegelt, um den ausufernden Tabakschmuggel zu beenden. Spanien gibt an, dass durch die Aktion die Steuerhinterziehung von jährlich 65.000 Millionen Peseten [390.657.864,12 Euro] verhindert werden konnte. Mit dieser Aktion wurde Andorra gezwungen, den Schmuggel als Straftat in die Gesetzgebung zu integrieren, was im Jahr 1999 durch das Antischmuggelgesetz erfolgte und wodurch der illegale Export von Tabak nach Spanien verhindert werden soll.

________________________

 

Translate this page automatically with Google Translate™ translation service to:
[ English ] [ Français ] [ Russian ]

 
.


Hinweise auf Seiten mit verwandten Inhalten in dieser Site:

Andorra Bibliothek

 .
.


Link Tipps und Literaturempfehlungen:

-

[ Link oder Buch vorschlagen ] [ Verwaisten Link melden ]

.

 

URL dieser Seite:
http://www.andorra-intern.com/news_2000/de_news_000328.htm
.

Überwachung ist Tyrannei

.
Andorra-Intern unterstützt starke Verschlüsselung


.
.
.
.
.

Copyright © 1999-2017 by H. Boldt <delegat.cedi@andorra-intern.com>. All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten.

Disclaimer Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Texte und sonstigen Informationen.

Datenschutzerklärung Die Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig.

Impressum Diese Seite gehört zur Domain andorra-intern.com

Keine Cookies, kein Tracking, kein Geoblocking, über TOR Netzwerk erreichbar, mit jedem Browser sichtbar.

Version: 10.2, letzte Bearbeitung: 24. August 2017